06.09.2022 07:29:01

adidas Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Adidas von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 255 auf 160 Euro gesenkt. Auch wenn sich die Kauflaune der Menschen bislang erstaunlich robust gehalten habe, sei es angesichts des Gegenwinds durch Inflation und geopolitische Krisen nur eine Frage der Zeit, bis sie nachlasse werde, schrieb Analyst Graham Renwick in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie zu Modeunternehmen. Die Stimmung der Investoren sei bereits angeschlagen und aus der Branche kämen erste Gewinnwarnungen. In diesem Umfeld zählt der Analyst JD Sports, EssilorLuxottica und Kering noch zu seinen Favoriten, während er die Kaufempfehlung für Adidas strich und H&M auf "Verkaufen" abstufte./mis/zb;

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2022 / 17:53 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: adidas Hold
Unternehmen:
adidas
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
160.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
144.32 €
Abst. Kursziel*:
10.86%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
117.44 €
Abst. Kursziel aktuell:
36.24%
Analyst Name::
Graham Renwick
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse