Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11’166 0.4%  SPI 14’473 0.4%  Dow 32’803 0.2%  DAX 13’688 0.8%  Euro 0.9736 -0.1%  EStoxx50 3’757 0.9%  Gold 1’786 -0.2%  Bitcoin 22’812 0.3%  Dollar 0.9551 0.0%  Öl 96.4 -0.1% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Im Zeitplan 05.07.2022 13:06:43

Delivery Hero-Aktie legt zu: Delivery nach Abschluss mit 94 Prozent an Glovo beteiligt

Delivery Hero-Aktie legt zu: Delivery nach Abschluss mit 94 Prozent an Glovo beteiligt

Delivery Hero wird nach Abschluss der Transaktion 94 Prozent auf unverwässerter Basis an der spanischen Lieferapp Glovo halten.

Wie die Berliner Lieferplattform am Montagabend mitteilte, seien alle Massnahmen für den Abschluss der Transaktion ergriffen worden. Es stünden noch die Erhöhung des Aktienkapitals von Delivery Hero sowie die anschliessende Zulassung der Aktien zum Handel aus.

Damit ist der Konzern im Zeitplan. Delivery-Hero-CFO Emmanuel Thomassin hatte Ende April Dow Jones Newswires in einem Interview gesagt, der Abschluss sei Anfang Juli zu erwarten. Offen ist noch der Kaufpreis, der vom Aktienkurs zum Zeitpunkt des Closings abhängt und nach früheren Unternehmensangaben theoretisch in einer Spanne von 780 Millionen Euro bis zu 1,16 Milliarden Euro liegen kann. Die Glovo-Aktionäre lassen sich die Transaktion in Delivery-Hero-Aktien bezahlen. Glovo, ein Lieferdienst über eine Auslieferungs-App, wird in der Transaktion mit 2,3 Milliarden Euro bewertet.

Zusammen sind der MDAX-Konzern und Glovo laut Mitteilung in 74 Ländern aktiv.

Delivery Hero setzt derzeit auf Wachstum, will aber inklusive Glovo 2023 auf Konzernebene beim bereinigten EBITDA die Gewinnschwelle erreichen. Detailliertere Informationen über Glovos Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2022 will der Konzern in den kommenden Wochen nach dem formellen Abschluss der Transaktion bekannt geben.

Zeitweise klettert die Delivery Hero-Aktie via XETRA um 2,17 Prozent auf 35,86 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Delivery Hero