Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11’177 0.5%  SPI 14’498 0.6%  Dow 32’803 0.2%  DAX 13’676 0.8%  Euro 0.9758 -0.3%  EStoxx50 3’761 1.0%  Gold 1’783 0.4%  Bitcoin 23’018 3.3%  Dollar 0.9569 -0.5%  Öl 93.3 -1.5% 

Vonovia Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Vonovia plant für 2021 erneut umfangreiche Investitionen in Modernisierung und Neubau in einer Bandbreite von voraussichtlich 1.300 Mio. bis 1.600 Mio. €. Die Segmenterlöse Total werden voraussichtlich innerhalb der Spanne von rund 4.900 Mio. bis 5.100 Mio. € liegen, das Adjusted EBITDA Total zwischen 1.975 Mio. und 2.025 Mio. €. Dadurch erwartet Vonovia einen weiter steigenden Group FFO innerhalb der Bandbreite von 1.415 Mio. und 1.465 Mio. €. Für den Nachhaltigkeits-Performance-Index rechnet Vonovia mit einer Zielerreichung von rund 100 % in Bezug auf die einzelnen Indikatoren wie die CO2-Einsparung im Bestand oder die Kundenzufriedenheit.

Update 4.05.2021: Vonovia plant für 2021 Investitionen in Modernisierung und Neubau in einer Bandbreite von voraussichtlich 1.300 Mio. bis 1.600 Mio. €. Die Segmenterlöse Total werden voraussichtlich innerhalb der Spanne von rund 4.900 Mio. bis 5.100 Mio. € liegen, das Adjusted EBITDA Total zwischen 1.975 Mio. und 2.025 Mio. €. Dadurch erwartet Vonovia einen weiter steigenden Group FFO innerhalb der Bandbreite von 1.415 Mio. und 1.465 Mio. €.

Update 6.08.2021: Auch bei den finanziellen Kennzahlen führt das erfolgreiche erste Halbjahr zu einer Erhöhung der Prognose für das Jahr 2021. Das Adjusted EBITDA Total wird voraussichtlich zwischen 2.055 Mio. € und 2.105 Mio. € (+ 80 Mio. €) liegen und der Group FFO innerhalb der Bandbreite von 1.465 Mio. € und 1.515 Mio. € (+ 50 Mio. €).

Update 4.11.2021: Aufgrund der weiterhin stabilen Nachfrage nach Wohnraum bleibt auch der Ausblick auf das Gesamtjahr 2021 positiv. Dabei erhöht Vonovia die Prognose bei zwei zentralen Kennzahlen noch einmal. So wird das Adjusted EBITDA Total voraussichtlich am oberen Ende der Bandbreite von 2.055 bis 2.105 Mio. € liegen, der Group FFO voraussichtlich in einer Bandbreite von 1.520 bis 1.540 Mio. €. Für die Investitionen in Modernisierung und Neubau rechnet Vonovia mit einem anhaltend hohen Niveau zwischen 1.300 und 1.600 Mio. €. Die Deutsche Wohnen ist bei der Prognose nicht berücksichtigt.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen