Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bilanz offengelegt 01.03.2023 22:16:00

NIO-Aktie im Minus: Tesla-Konkurrent NIO erneut mit tiefroten Zahlen - Umsatzsprung

NIO-Aktie im Minus: Tesla-Konkurrent NIO erneut mit tiefroten Zahlen - Umsatzsprung

Der Tesla-Rivale NIO hat den Anlegern sein Zahlenwerk für das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2022 vorgestellt.

Im vierten Quartal 2022 erlitt NIO einen Verlust in Höhe von 3,07 CNY je Aktie. Analysten hatten für den Tesla-Konkurrenten ein negatives EPS von -1,829 CNY prognostiziert, nachdem der E-Autobauer im Vorjahreszeitraum einen Verlust von 1,070 CNY je Aktie verbucht hatte.
Der Umsatz von NIO lag im abgeschlossenen Jahresviertel bei 16,064 Milliarden CNY, im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen 9,901 Milliarden CNY umgesetzt.

Auch im Gesamtjahr 2022 schrieb der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen rote Zahlen: Das Ergebnis je Aktie belief sich auf -7,32 CNY. Das war mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr, als NIO einen Verlust von 1,89 CNY je Aktie erlitt. Die Expertenschätzungen hatten sich im Vorfeld auf ein Minus von 6,75 CNY je Aktie belaufen.
Der Umsatz stieg von 36,136 Milliarden CNY im Fiskaljahr 2021 auf nun 49,267 Milliarden CNY.

Die NIO-Aktie zeigte sich im Handel an der NYSE letztlich 5,96 Prozent tiefer bei 8,83 US-Dollar.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Andy Feng / Shutterstock.com,Sundry Photography / Shutterstock.com,Piotr Swat / Shutterstock.com