Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
21.11.2023 11:07:41

Deutsche Börse Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Börse von 175 auf 180 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die auf dem Kapitalmarkttag vor rund zwei Wochen präsentierte Mittelfriststrategie habe positiv überrascht, schrieb Analyst Peter Richardson in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Wachstumsziele hätten über seinen eigenen Annahmen gelegen. Zudem rechne der Börsenbetreiber nach der Übernahme von Simcorp mit einem Wachstum des Geschäfts mit Investmentmanagement-Lösungen - hier zeigte sich der Experte aber nicht gänzlich überzeugt. Seine Annahmen zum operativen Gewinn (Ebitda) im Jahr 2026 liegen daher unter denen des Konzerns./tav/tih;

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2023 / 06:34 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Börse AG Hold
Unternehmen:
Deutsche Börse AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
180.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
171.15 €
Abst. Kursziel*:
5.17%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
193.00 €
Abst. Kursziel aktuell:
-6.74%
Analyst Name::
Peter Richardson
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse